Als Sprecherin für Gewerbe & KMU, bilde ich gemeinsam mit Christian Kern in dieser Legislaturperiode die wirtschaftspolitische Spitze des SPÖ-Parlamentsklubs.

In den kommenden fünf Jahren möchte ich mich besonders um die Klein- und Mittelbetriebe in Österreich kümmern.  Sie sind das Herz und der Motor unserer Wirtschaft. Sie sichern den Wohlstand, schaffen Arbeit und bilden junge Menschen aus. Der Wirtschaftsstandort Österreich soll zu einem der Top- Adressen für Klein- und Mittelunternehmen werden. Aber auch für innovative StartUps muss unser Land attraktiver werden.

EPU & KMU sind Herz und Motor unserer Wirtschaft

Ich möchte als Politikerin Impulse geben, aber niemals andere Meinungen und Sichtweisen ignorieren. Mein Verständnis von Politik ist es, gemeinsam mit den Menschen Lösungen zu erarbeiten und Veränderungen herbeizuführen. Als Unternehmerin kenne ich die Bedürfnisse der heimischen Wirtschaft. Deshalb setze ich mich verstärkt für Steuererleichterungen, den Abbau der überbordenden Bürokratie und die soziale Absicherung von Klein- und Mittelunternehmern ein.

Unsere Schülerinnen und Schüler sind die UnternehmerInnen von morgen

Hier braucht es Anreize, damit unsere Betriebe Praktikantinnen und Praktikantinnen aus Pflichtschulen aufnehmen. Wir müssen in unserer Jugend die Lust aufs Abenteuer „Selbstständigkeit“ wecken und sie unterstützen. Die Politik, aber auch die Unternehmen selbst.

Es gibt viel zu tun und darauf freue ich mich.