Zu einer Stammtischrunde des Salzburger Wirtschaftsverbandes im Tennengau haben KommRat Joe Schauer und Alois Schöninger am Dienstag, den 29. Mai 2018 eingeladen.

Im Gasthof Hager konnte in der Mitte der SWV-UnternehmerInnen auch Landespräsident KommRat Wolfgang Reiter und die Abgeordnete zum Nationalrat und SWV-Vizepräsidentin Conny Ecker begrüßt werden. In Ihrem Statement aus der Tätigkeit im Nationalrat berichtete Ecker unter anderem über die fragwürdige Haltung der FPÖ in der Abstimmung über CETA.

 „Haben diese sich doch in ihrer Oppositionsrolle vor der letzten Nationalratswahl als die vehementesten Gegner des Handelsabkommens mit Kanada plakatieren lassen, sind sie mit ihrer Regierungsbeteiligung plötzlich zu glühenden Befürwortern geworden“, so Ecker.

Linktipp: Der Bäcker, oder der Metzger ums Eck braucht kein CETA.