Bildungsreise nach St. Petersburg

Bildungsreise nach St. Petersburg

Die diesjährige Bildungs- und Informationsreise für die Mitglieder des Salzburger Wirtschaftsverbandes (SWV) führt uns heuer nach St. Petersburg – jener Stadt, die von vielen auch als das Fenster Rußlands in den Westen bezeichnet wird.

9. Juli 2019

Erfolgscoach Peter Mörwald zum neuen Präsidenten des Salzburger Wirtschaftsverbandes (SWV) gewählt

Der neue SWV Präsident Peter Mörwald
Erfolgscoach Peter Mörwald zum neuen Präsidenten des Salzburger Wirtschaftsverbandes (SWV) gewählt

Kurz nach dem Wechsel an der Spitze der Wirtschaftskammer hat sich auch der Salzburger Wirtschaftsverband (SWV) personell neu aufgestellt. Am Donnerstag, 23. Mai, wurde im WIFI Penthouse Peter Mörwald im Rahmen der SWV Landeskonferenz einstimmig von den Delegierten zum neuen Weiterlesen…

24. Mai 2019

Auch PflegerInnen sollten pfleglich behandelt, gerecht bezahlt und wertgeschätzt werden.

Sveta Jánošík, Pflegerin

Salzburger Wirtschaftsparlament beschließt SWV-Antrag für den Handwerkerbonus

Wolfgang Reiter
Salzburger Wirtschaftsparlament beschließt SWV-Antrag für den Handwerkerbonus

Bei der Tagung des Wirtschaftsparlaments am 20. November haben die Delegierten den Antrag des Salzburger Wirtschaftsverbandes auf Wiedereinführung des Handwerkerbonus beschlossen – und das einstimmig, was die beiden Antragsteller KommRat Wolfgang Reiter und Mag. Andreas Gfrerer ganz besonders freut. Im Weiterlesen…

26. November 2018

Der Salzburger Wirtschaftsverband informiert!

Der Salzburger Wirtschaftsverband informiert!

Über Beschluss des Landesvorstandes und entsprechend den Bestimmungen des Landestatuts des Salzburger Wirtschaftsverbandes beruft hiermit der SWV seine 30. Ordentliche Landeskonferenz ein. Diese findet am Freitag, den 22. Februar 2019 mit Beginn im 19 Uhr im WIFI Salzburg, Penthouse A, Weiterlesen…

21. November 2018

Aus der Presse:

SWV – die Stimme der Selbständigen!

Wirtschaftskammerwahlen 2015: Uns geht es darum, die Lebensbedingungen der Selbstständigen in unserem Land zu verbessern. Und darum, dass Salzburg als qualitativ hochwertiger Wirtschaftsstandort auf den regionalen und globalen Märkten zu Hause ist.

Lohnnebenkosten

Senkung der Lohnnebenkosten und die Entlastung der Betriebe

Handwerker-Bonus

Ausweitung auf € 10.000,00

EPU: Arbeitszimmer

verbesserte Absetzbarkeit

Selbstbehalt

weg mit dem 20prozentigen Selbstbehalt

Krankengeld

die Einführung eines gesetzlichen Krankengeldes ab dem vierten Krankenstandstag