Die Corona Krise hat die Tourismus- und Freizeitwirtschaft, den Handel, die Gastronomie und andere Branchen besonders schwer getroffen. Auf Initiative von VBgm. Evi Huber lädt der Salzburger Wirtschaftsverband (SWV) Pongauer Unternehmerinnen und Unternehmer zum Gespräch:  Corona – was dann? am Freitag 23. Oktober 2020, 18 Uhr (bis 20 Uhr) im Kongresshaus St. Johann

Wir stehen alle vor denselben Fragen:

  • Wie können wir diese Pandemie bestmöglich überstehen?
  • Was und wer kann uns dabei helfen?
  • Welche Hilfen und Chancen gibt es in bzw. nach der Krise?

Wir laden dich herzlich zu folgender Informationsveranstaltung ein:

Corona – was dann?
Freitag 23. Oktober 2020, 18 Uhr (bis 20 Uhr)
Kongresshaus St. Johann
Leo-Neumayer-Platz 1, 5600 St. Johann im Pongau

Es freut uns, dass Sonja M. Lauterbach, Initiatorin der FB Plattform „EPU Austria“ zugesagt hat. Gemeinsam mit Sonja haben wir in den letzten Monaten erfolgreich Druck für bessere Hilfen gemacht und viele betroffene UnternehmerInnen über ihre Möglichkeiten informiert.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Aufgrund der Corona Regeln ist eine verpflichtende Anmeldung unter https://bit.ly/3mZAxGT (oder salzburg@wirtschaftsverband.at) notwendig.